Tom Stahl - Fetish und Domina Guide - Tom Stahl

Worldwide Fetish Guide

Worldwide Domina and Fetish Guide
Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen bei Tom Stahl
Seit 2001 der Guide zu über 500 Domina und Fetish Seiten weltweit.
Interviews und Videos mit Dominas und Fetishisten, Infos und Foto Galerien.
The last updates

Die neusten Einträge und Links in meinem Guide

18.12.2018 | Mistress Leah Houston, USA
Beautiful Latina Dominatrix/ female supremacist. Daily sessions in Houston's private Elite Dungeon, multiple rooms to play.

13.12.2018 | Video Interview mit Lady Cheyenne de Muriel x- Interview -x     
Stuttgarts Rubber Goddeess hat mir die Ehre erwiesen und mit mir ein  Live Video interview gemacht, über das Leben, ihr neues Studio und  unseren letzten Film

10.12.2018 | The New StrapOn Site  x- Other interesting links -x     
The legendary StrapOn Site is now completely new and also designed for Mobile Phones and Tablets

05.12.2018 | Kates Palace of Sin  Berlin, Germany     
High class Dominas and Fetishmodels in Berlin, Studio for rent and Eventlocation

04.12.2018 | Lady Alina  Köln, Germany  (also here)  x- Interview -x
Der Dominastudio Geheimtipp rund um Köln! Domina Lady Alina begrüßt Dich in der privaten BIZARREN BDSM Welt und erotischen Massagen. Ich empfange DICH in meinem Dominastudio diskret mit meiner weiblichen starken Aura und lasse DICH nicht mehr los. Für Anfänger besonders gut geeignet! Gerne auch Escortbesuche mit mir möglich. Auch die Anmietung der Räume ist realisierbar. Termine und Preise nach telefonischer Vereinbarung! Ist es Dein sehnlichster Wunsch einer versierten Mistress zu dienen, Strafe zu spüren, Schmerz zu empfinden und das Spielzeug meiner erotisch/bizarren Gelüste zu sein? Vielfältige Erziehungsformen und Rollenspiele, in passenden Outfits, erwarten Dich! Erlebe intensive und außergewöhnliche SM-Sessions mit mir.

03.12.2018 | Goddess Joules  Chicago, USA     
Worship and Obey the Supreme Hypnodomme Goddess Joules. Professional dominatrix specializing in Hypnosis through real time sessions, distance training, webcam and phone sessions, as well as video and audio files

02.12.2018 | aXelle de Sade  Hamburg, Germany     
My domination is a kind of alchemical and intuitive dance. I take your body and mind to submit them to my charms and spells. Try to be my slave, give me your body and i will maybe give it back to you ....

01.12.2018 | aXelle de Sade  Paris, France     
Do you want to visit Paris with a real french dominatrix ? Visit my website and you will see how creative my offer is.

27.11.2018 | Mistress Siberia London, UK & Ireland     
I am Siberian Mistress, Stunning, Experienced and Powerful femdom Goddess currently based in London. I have several years experience in professional domination, fetish, fantasy & BDSM as Mistress Siberia, catering to diverse tastes and interests. My dungeon is situated in Swiss Cottage, London

23.11.2018 | Amator Media  ---, x- Other interesting links -x     
Toms Femdom and BDSM Clips at XhamsterPremium


Du bist eine aktive Domina oder betreibst eine Fetish Web Seite und und möchtest in meinen Guide aufgenommen werden?
Kontaktiere mich einfach über mein Kontaktformular.
Lady Bellatrix
Lady Bellatrix
Lady Sahara
Lady Sahara
Madame Graf
Madame Graf
Mistress Nora Marinelli
Mistress Nora Marinelli
Toms Interview - November 2018
     
Mit Lady Alina

Webseite: lady-alina.com

Location: Köln, Germany

Tel.: +49 (0) 172 - 92 88 440


Tom: Hallo Lady Alina, erstmal vielen lieben Dank das wir ein Interview mit Ihnen machen dürfen. Dann fange ich mal mit einer sehr brennenden Frage an. Wie sind Sie zu diesen Beruf bzw. der Berufung Domina gekommen?   
Lady Alina: ...Ich habe schon immer in meinem Privatleben alles selbst in die Hand  genommen. Mich schon früh vom Elternhaus, raus in die Selbstständigkeit  gewagt. Beruflich bis 24 im Ausendienst und nebenher gemodelt. Das  brachte mir Erfahrung, im Umgang mit Männern. Und lernte hinter der  Bühne eine Hamburger namhafte Domina kennen. Die inspirierte mich, den  Unterschied Prostition und Domina mit anderen Augen zu sehen. Mein  Temperament und Neugierde lies mich schnell einsteigen. Habe es am  Anfang aber nur als ein Experiment und Spass empfunden. Bin quasi fast  12 Monate in eine Lehre in Frankfurt gegangen. Habe da die gute alte  Schule noch kennelernen dürfen...

Tom: Jede Lady hat ja so ihren eigenen individuellen Stil, wie würden Sie Ihren beschreiben?   
Lady Alina: ...Individuell, wie man es auch auf meinen Fotos sieht. Ich bin ein  authentischer Typ Frau. Bin auch eher klassisch weiblich  natürlich...nicht so wie so viele, in Hochglanz Latex Outfits mit zu  viel Überschminke...Ist klar alles eine Geschmacksfrage. Deshalb gibt es  ja mittlerweile auch so viel in der Branche...

Tom: Welche Highlights an Ausstattung erwarten den Gast in Ihrem Studio, oder gibt es vielleicht etwas ganz besonders  an Equipment, mit dem Sie ihre Sklaven gerne bespielen?
Lady Alina: Mein Augenmerk liegt immer mehr bei den Neueinsteigern. Denn die sind  die Zukunft. Die kriegt man mit viel Einfühlungsvermögen und  Rollenspielen. Ich bin Expertin im Fesseln, massieren und die
Zusatzgeräte verleihen mir die Macht über Ihre Erregung, die nur ich  steuere...   
 
Tom: Sehen Sie sich selbst eher als Sadistin oder doch mehr als Fetischistin?
Lady Alina: Das eine kann und darf NICHT das andere ausschließen. Eine aktive Lady  ist nur dann gut, wenn Sie facettenreich agieren kann und was im Kopf  hat zum artikulieren...    

Tom: Beschreiben Sie ein bisschen wie man sie sich in einer Session vorstellen kann.
Lady Alina: Das ist MEIN Berufsgeheimnis. Deshalb halte ich auch nichts von Videos, wo alles schon aufgedeckt wird im Vorfeld...

Tom: Was können Sie sich so gar nicht vorstellen in einer SM-Session?
Lady Alina: Unästhetische Fantasien, wie Kaviar oder gefährliche Untersuchungsspiele, wie intravenös zu arbeiten.

Tom: Was sind Ihre Vorlieben?
Lady Alina: Wie oben beschreiben: Stammgäste und Anfänger...Die sind dankbar und  man hat eine gute Basis zueinander. Von Anfang an ... Verbalerotik  gepaart mit Rollenspielen. Ich mag es aber auch in der Mischung total  gerne sadistisch mit Masochisten um zu gehen ...

Tom: Was ist für Sie ein absolutes Tabu?
Lady Alina: Unsauberkeit, Überheblichkeit und das NICHT Erscheinen, trotz Termin
  
Tom: Wie ist die Frau hinter der Domina?
Lady Alina: Ich bin viel in der Domina Alina ... Nett, lieb, streng und gebe gerne den TON an ... Lach ;-) Hier auch, wenn ich könnte ...
    
Tom: Was sind Ihre Ziele für die Zukunft?
Lady Alina: Ich werde klar früher aufhören, wie die gesetzlichen Arbeitnehmer. Aber  baue mir, da ich Sport seit ich denken treibe, eine sportl. Laufbahn  als Coach jetzt schon neben her auf. Es wird also nicht ruhiger, nur  Anders ... Alles bleibt bei mir im Flow/Fluss... Ich mache NICHTS bis  Heute, was mir NICHT gefällt oder gut tut! Bin nur umgeben, privat wie  berufl., von Menschen, die ich mag und umgekehrt. Das ist ein PRIVILEG,  das mir sehr bewusst ist, seit ich ca. 35 bin ...  Danke für den tollen Fragekatalog...Es sprudelt gerade so aus mir  heraus...ohne nachzudenken...
 
Tom: Vielen Dank für Ihre Zeit und das Interview       
Toms Interview im Dezember 2018

Mit Lana Andersson

Webseite: lana-andersson.ch

 Location: Schweiz, Adliswil (nähe Zürich)

Tel.: +41 (0)79 420 04 54

Vorwort: Das Interview habe ich mit der Grand Dame des Hauses geführt,  die Bilder in der Galerie sind die aktuellen Ladies des SM/Fetisch und Bizarr - Hauses von Lana Andersson.

Tom: Wie sind Sie denn zu der Berufung "Domina" gekommen und wie lange machen Sie das nun schon?
Lana: Da war wie immer ein "Mann" schuld, vor fast 40 Jahren. Mehr mag ich nicht verraten.

Tom: Was erwartet den Besucher des SM/Fetisch und Bizarr- Hauses? Was ist das besondere an Ihrem Studio?
Lana: Leidenschaftliche Dominas und Sklavinnen welche es wirklich lieben die Gäste nach Ihren Wünschen glücklich zu machen. Mein Studio ist mit meinem ganzen Herz eingerichtet und es bestehen enorm viele Möglichkeiten für eine wirklich heiße Session. Natürlich habe ich auch eine bestens ausgestattete Klinik.

Tom: Das an Ihrem Studio Ihr Herz hängt das sieht man, darf man da auch für die Zukunft neues erwarten?
Lana:  Das  erfährt man immer auf meiner Homepage und für alle die neugierig sind,  es gibt sogar eine 360 Grad Galerie von allen Räumen, der Sklave kann  also schon einmal virtuell in das eintauche was in bald erwarten wird.

Tom: Sehen Sie sich selbst eher als Sadistin oder doch mehr als Fetischistin?
Lana:  Ich war immer so wandelbar wie es sich der Gast wünschte. Es ist auch Erfahrung, wenn man es so lange seine Berufung ausübt wie ich dies tat spürt "Frau" auch die Wünsche des Menschen den man gegenüber hat.

Tom: Sind Sie von Natur aus dominant?
Lana: Ob  man das als "Natur gegeben" sehen kann mag ich nicht beurteilen, ich  würde für mich eher sagen Nein und das dies ein Entwicklungsprozess war und die Dominanz in mir langsam  mit der Zeit erwachte.

Tom: Machen Sie selbst eigentlich noch Sessions?
Lana: Nein Tom, Ich selbst bin ja schon seit Jahren nicht mehr im "Aktiven  Dienst", aber ich bin nach wie vor in meinem Studio anwesend und für  alle Gäste da. Ich manage die Termine, gestalte die Werbung, pflege das Studio und vieles  mehr.

Tom: Mit all ihrer Erfahrung was glauben Sie ist für eine gelungene Sessin wichtig und was eher nicht?
Lana: Wichtig für eine gelungene Session ist immer das der Sklave seine Wünsche vor der Session klar und deutlich äußern kann, so kann nichts schief gehen. Unwichtig war mir persöhnlich ober er nun rassiert war oder nicht....

Tom: Wie ist die Frau hinter der Domina Lana Andersson?
Lana:  Sanft wie ein Lamm! smile...

Tom: Weis ihr privates Umfeld von Ihrer außergewöhnlichen Berufung und wenn ja, wie reagieren die Menschen?
Lana:  Das ich ein Studio betreibe und Jahrzehnte Domina war wissen eigentlich alle in meinem Umfeld und finden es natürlich hoch interessant und sind neugierig und wollen immer alles genau wissen.

Tom: Was sind ihre Ziele für die Zukunft?
Lana:  Mein Sm-Haus so lange ich kann weiter Führen. Mit hübsche Ladys um viele Männer GLÜCKLICH und zufrieden zu machen.

Tom: Ich bedanke mich für das Interview

*** Weitere Interviews ***
10.12.2018 | Lady Cheyenne de Muriel aus Suttgart, Germany (Video)

05.10.2018 | Diva Nova, aus Köln, Germany

02.07.2018 | Baroness Mercedes aus Gelsenkrichen, Germany (Video)

04.09.2018 | Herrin Blackdiamoond, aus Berlin, Germany

03.08.2018 | Mistress Lilith Of Scotland aus Glasgow, Scotland, UK


Noch mehr interesante Interviews von Tom findet ihr hier

Sie sind eine aktive Domina und haben auch Intresse an einem Interview mit Tom Stahl?
Kontaktieren Sie mich einfach über mein Kontaktformular

Comtesse la Moet
Femdom Foto
Femdom Foto
Femdom Foto
Kinky Ginger
Kinky Ginger
Sado Ladies
Sado Ladies
*** Photo Galerien ***
Bilder welche neugierig auf mehr machen...

Das SM/Fetisch und Bizarr- Haus von Lana Andersson
Über das SM/Fetisch und Bizarr- Haus von Lana Andersson

Im  BDSM geht es darum, dass der dominante Part den passiven Part in einem  Rollenspiel fesselt, bestraft oder spielerisch quält. Mit einem Safeword  oder auch Stoppwort was zuvor vereinbart wird, kann die Session  jederzeit abgemildert oder komplett abgebrochen werden. Es geht nicht  immer um den reinen Schmerz.

Es geht NICHT immer um den reinen Schmerz in der Form. BDSM ist also  nicht gleich SM und ein Sklave kann auch auf andere Arten gedemütigt und  erniedrigt werden, als durch den reinen Schmerz. Sadomasochismus ist  ein Teilbereich des BDSM und kann in gegenseitigem Einvernehmen zu  lustvollen Höhepunkten führen oder die Höhepunkte durch das zufügen von  Schmerzen verstärken.

Im BDSM geht es darum, dass der dominante Part den passiven Part in  einem Rollenspiel fesselt, bestraft oder spielerisch quält. Mit einem  Safeword oder auch Stoppwort was zuvor vereinbart wird, kann die Session  jederzeit abgemildert oder komplett abgebrochen werden.

Der dominante Part wird Domina, oder Domme genannt. Von ihrem Sklaven  oder ihrer Sklavin gern auch Herrin, Lady oder Mistress. Der männliche  dominante Part ist der Dom oder auch Herr.
Die Beziehung zwischen Domina und Sklave kann von einzelnen über einige Stunde andauernden Sessions.

Öffnungszeiten:
    
Mo - Do: 12.00 - 01 Uhr - Fr. + Sa. 12.00 - 01Uhr - So: 12.00 - 01 Uhr


Location: Schweiz, Adliswil (nähe Zürich)


Kontakt:

Tel.: +41 (0)79 420 04 54


Weitere Galerien
Seit mittlerweile über 20 Jahren gilt der ABB als die renommierteste Adresse für bizarre-fetisch Action in NRW. Unangefochten ist der ABB seither das größte und umfangreichste Studio des Ruhrgebietes.

10.11.2018 | Madame Gillette
Für mich ist das, was ich tue und anbiete mehr, als eine magische Passion, mehr, als eine tiefe Neigung, mehr als nur ein Spiel – es ist pure Lust am Spiel mit der Macht.

Das Ziel ist klar, der Weg oft grausam... trete ein in mein Refugium  Das NOVEM VIGINTI stellt selbstredend das beeindruckende Ergebnis meiner Kreativität dar, was ausgefallene Spielorte und ... more

26.05.2018 | Kurtisane De Sade
Dominanz: Auf eine facettenreiche Reise folge ich Dir als hingebungsvolle  benutzbare Gespielin, und mich giert danach, dass Du mein devotes  Naturell zum Spielzeug deiner Lust machst. ... more

27.08.2017 | Domina M
You are stripped bare with your forehead to the floor. You hear my stilettos clack as I enter. You have seen my photos and videos and now you will serve me in person. While you are below me I ... more

22.06.2017 | Amalie von Stein
Amalie von Stein – ich bin Domina aus Leidenschaft! Ab jetzt begibst Du Dich in meine erfahrenen Hände und darfst mir vertrauen, Dich fallen lassen, ganz Du sein oder in die Rolle ... more


Noch mehr interesante Galerien von Ladies und Fetish Seiten findet ihr hier

Sie sind eine aktive Domina oder betreiben eine Fetish Seite und haben auch Intresse an einer Galerie auf Tom Stahl?
Kontaktieren Sie mich einfach über mein Kontaktformular

Aurora Z.
Aurora Z.
The Strapon Site
The Strapon Site
Dominated Men
Dominated Men
Sissy Slut Training
Sissy Slut Training
Besuchen Sie auch unseren Sponsor
Empress Empire
Suchen
Jugendschutz
Informationen

Rubriken

Service

User Login
Zurück zum Seiteninhalt